26.01.2013

DIY Schneeflocken Tassenuntersetzer -
DIY mug rug snowflake

genäht: Tassenteppich "Schneeflocke", sewn:  Mug rug "snowflake"
DIY  - Nähanleitung für einen Tassenteppich "Schneeflocke"
DIY -  Sewing-Tutorial for mug rug "snowflake"
Heute möchte ich Euch meinen selbst entworfenen Tassenteppich "Schneeflocke" zeigen.Es ist so winterlich draussen, da passt das prima! Und dazu schreibe ich Euch mein DIY-Tutorial. Viel Spass!
Today I would like to show you my mug rug "snowflake", designed by myself and sewn. It's so snowy outside here! And my DIY tutorial is attached. Enjoy!

1. Material
Stoff für Ober- und Unterseite (2 x ca 15 x 15 cm)
Vlies
Weißen Stoff für die  Schneeflocke
Papierzettel zum Üben für den Schneeflockenschnitt
2. Schneeflocke zu schneiden:
Falte einen Papierzettel längs und nochmal quer, beginne an der rechten offenen Seite und schneide eine Schneeflocke aus, zur Übung.
Falte dann den weißen Stoff ebenso längs und quer und schneide die gewünschte Schneeflocke zu.
3.Schneeflocke aufsteppen
Stecke die weiße Schneeflocke auf dem Oberstoff fest  und nähe, in der Mitte beginnend, einmal mit Gradstich in alle Spitzen und wieder zurück zur Mitte. Dann umrandest du die Außenkante der Schneeflocke mit Zickzackstich. Das Foto zeigt die Rückseite, damit du den Nähverlauf sehen kannst.


4.Quilten
 Stecke unter den Oberstoff das Vlies fest und nähe das Vlies mit weißem Faden fest. Ich drehte einfach 2 Runden um die Schneeflocke herum....schneiede dann das Vlies passend ab.



 5. Stoffunterseite und zusammennähen
Stecke den Unterstoff rechts auf rechts unter den Oberstoff. Lasse eine Öffnung zum Wenden. Da ich als Endform eine Schneeflockenform haben möchte, bietet sich für die Öffnung eine lange Seite an.

6. Nahtzugaben zurückschneiden und Wenden
Vernähe die Fäden an der Öffnung, Schneide die Nahtzugaben zurück, schneide vorsichtig in die Spitzen einmal ein, damit sich der Stoff nachher dort nicht zieht ...Achtung lasse an der Öffnung genug Nahtzugabe stehen! Ziehe dann den Stoff durch.

 Streiche die Kanten und die Naht von Innen durch die Öffnung mit einem Bleisitftende oder deinem Finger gut aus und stecke sie fest.

 7. Steppe nun die Außenkante mit einem dunkleren Garn ab, dabei kannst du die Öffnung vorher mit Blindstich per Hand schließen oder mit zusteppen, an der linken Seite noch ein Zierband mit einfassen (s.Foto unten), und an der rechten Seite mittig über ein Satinband nähen.

8.Fäden vernähen und das Satinband mit Perlen versehen und zu einer Schleife knoten.
Fertig!

Das war ein Geschenk für unsere Tochter! Liebe Grüße von Gunhild
This was a present for our daughter! Hugs Gunhild

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Magst du mir einen netten Kommentar schreiben, danke, ich freu mich drauf!
Would you love to write a nice comment for me, thank you, I am looking forward to it!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...